The perfect nude lip!


"Hey Guys! Today I have a beauty post for you. I personally love nude lips. They match with every makeup look, every outfit, every occasion and of course every season. But especially this spring you can't take a look in a magazine or a store without finding the nude trend everywhere. Thats why i want to show you with which products i achieve nude lips."

Hallo Leute! Heute habe ich für euch ein Beauty Beitrag. Ich persönlich liebe Nude Lippen und sie passen auch zu jedem Makeup-Look, jedem Outfit, jeder Gelegenheit und zu jeder Jahreszeit. Doch da  man vor allem diesen Frühling nicht an dem Nude Trend vorbeikommt, zeige ich euch welche Produkte ich verwende um diesen Trend herzuzaubern.






"1. Firstly I use a lip balm to moisturize my lips so they don't have any cracks. I love the "Baby Lips" form Maybelline. It really keeps my lips moisturized and it smells good too. :-)

2. After that i use the lip liner from Kiko in the Nr. 500. It has a rose/beige tone to it. It actually looks like the color of your lips just better. The lipliner provides your lipstick from becoming blurred and it also helps to keep the lipstick longer on your lips.

3. Then I just put the lipstick all over my lips. I use the lipstick from Mac called "Myth". Its a really pale beige nude.

4. But because I prefer a rosy nude lip rather than a beige one, I use the lipgloss from Essence called "Shy beauty". You can skip the lipgloss part and rock a matt nude lip since it is a big trend at the moment. But it is Spring so i like to have a little bit of gloss. :-)

Thats it! Thats how I achieve nude lips. I hope you liked this post and i wish you a wonderful sunday!  Let me know in the comments which products you use or which lip color you love for spring? :-)"


1. Als aller erstes verwende ich ein Lippenbalsam um meine Lippen mit Feuchtigkeit zu verwöhnen, damit sie dann nicht spröde aussehen. Mein derzeitiger Liebling ist der "Baby Lips" von Maybelline.

2. Der zweite Schritt ist die Grundierung der Lippen. Mit einem Lipliner umrande ich meine Lippen und fülle sie dann auch noch ganz mit dem Liner aus. Dadurch hält der Lippenstift länger und verschmiert auch nicht. Der Lipliner von Kiko in der Nummer "500" hat einen schönen rosa/beige Ton. 

3. Danach fülle ich meine Lippen mit dem Lippenstift von Mac, in der Farbe "Myth", aus. Myth ist die perfekte Farbe um so einen Look zu kreieren. 

4. Dieser Schritt ist wählbar. Da der Myth Lippenstift matt ist und das ja derzeit ein Trend ist, können die Lippen so gelassen werden. Da ich aber es mag wenn meine Lippenfarbe eher ins rosa als ins beige geht und ich mich für den Frühling für etwas Gloss auf den Lippen entschieden habe, gebe ich noch den Lipgloss von Essence in der Farbe "Shy Beauty" rauf. 

Ich hoffe euch gefällt der Post. Ich wünsche euch noch einen angenehmen Sonntag. Lasst mich in den Kommentaren wissen welche Produkte ihr für die perfekten Nude-Lippen verwendet oder welche Farbe euch besonders gut diesen Frühling gefallen. :-)

Share this:

ABOUT THE AUTHOR

Hello, my name is Gabriela and I'm 18 years old. Additionally to school, i love to blog about fashion and beauty. I hope you like my posts. xo